Veranstalter

fid

Das „Forum für Interkulturellen Dialog RLP e.V.“ wurde im Juli 2013 in Mainz gegründet und ist eine gemeinnützige Einrich- tung. Es ist ein politisch neutraler Verein, das für alle Menschen offen ist. Der Verein wird durch  Spenden,  Mitgliedsbeiträge und den freiwilligen Einsatz seiner MitarbeiterInnen getragen.

Es fördert den interkulturellen Dialog und  den  konstrukti- ven Umgang mit kultureller Vielfalt. Es bemüht sich um den Abbau von gegenseitigen Ängsten und Vorurteilen und ori- entiert sich an einer gemeinsamen Zukunft der Kulturen. Es ermöglicht nicht nur den Dialog zwischen den Individuen, sondern  auch  zwischen  den  verschiedenen  Gemeinschaften.

Gemeinsames Ziel ist es, das friedliche und tolerante Zusam- menleben von Menschen zu fördern. Unterschiedlichste Men- schen aus verschiedenen Kulturen kommen ins  Gespräch.  In den Gesprächen miteinander werden Gemeinsamkeiten bewusst gemacht, welche die Menschen verbinden. Der Verein bemüht sich, die vielfältigen Ressourcen der Kulturen so einzusetzen, dass Verständnis unter ihnen  entsteht,  um  eine  konstrukti- ve Zusammenarbeit zu ermöglichen. Es setzt sich für eine Kul- tur der Toleranz, Solidarität, Verständnisund Akzeptanz ein. Es ist gegen die Ausgrenzung von Menschen und versucht die Verständigung zwischen Christen, Muslimen, Juden und auch Menschen  sonstiger  Gesinnung  in  Deutschland  zu  fördern.

Unsere Arbeit baut auf verbindende Werte auf. Die Erfahrung zeigt, dass es mit einer kulturellen Vielfalt möglich ist, eine ge- meinsame und zukunftsfähige Gesellschaft aufzubauen. Dieses Wissen muss auch für unsere aktuellen Probleme von Nutzen sein und für die Zukunft unseres Landes weiterentwickelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.